Black & White again!

IMG_1540

Hallo,

heute Vormittag hatten wir tatsächlich blauen Himmel und ich dachte mir, es könnte ein wirklich schöner Frühlingstag werden. Daher haben mein Mann und ich uns den Hund und die Kamera geschnappt und auf dem Weg zum Sonntags-Essen bei meinen Eltern ein paar Fotos gemacht.

Black & White trage ich sehr gerne. Es ist schlicht und trotzdem immer irgendwie elegant. Die Jacke (so ähnlich bei Navabi gesehen) habe ich von meiner lieben Freundin Hülya zum Geburtstag geschenkt bekommen. Heute konnte ich sie endlich mal tragen, ohne gleich zu erfrieren. Sie ist ein wenig im Kimono-Style geschnitten und sitzt sehr bequem. Die Jacke hat sie im Januar bei M&S Moden ergattert. Darunter habe ich ein schwarzes Langarm-Shirt mit Stehkragen (so ähnlich bei H&M gesehen) von Olsen gewählt und eine schlichte schwarze Stoffhose von C&A, die nach unten hin schmaler wird. So werden meine Kurven gut umspielt und alles sitzt gut. Wenn ich eine etwas weitere Jacke trage, achte ich immer darauf, dass die Sachen darunter eng geschnitten sind. Da ich ja nur 1,62m „groß“ bin, ist das sehr wichtig, denn sonst sehe ich schnell „quadratisch“ aus. Überhaupt streckt es immer, wenn man Ober und Unterteil in der gleichen Farbe nimmt und darüber mit einer anderen Farbe ergänzt. Dann ist die Mitte schön gestreckt und aussen gönne ich mir dann mal Farbe, oder wie heute Muster.

IMG_1527 IMG_1544

Die Tasche ist vom Hamburger Label Neat To und die Schuhe von Peter Kaiser. Beide sind seit diesem Jahr zu meinen ständigen Begleitern geworden. Die Tasche ist super praktisch und die Schuhe einfach bequem.

Mein kleiner Mops Nelson war natürlich auch dabei. Er hat seit Dezember einen Rollstuhl für Hunde und ist seit dem regelrecht aufgeblüht. Er kann jetzt wieder mit uns spazieren gehen und neugierig seine Umgebung erkunden.

IMG_1584 IMG_1585 IMG_1580 IMG_1590

Ich hoffe der Look gefällt euch…

IMG_1566

…habt einen tollen Start in die neue Woche!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.