Jennifer Hudson

Schaut euch diese junge Frau an. Sie sieht nicht nur toll aus, sondern hat auch noch eine wunderschöne Stimme. Es ist Jennifer Hudson. 2004 wurde man das erste mal auf sie aufmerksam, als sie bei American Idol den siebten Platz belegte. Die ersten Schritte ins Music Business waren getan. 2007 kam dann der ganz große Durchbruch als sie für ihre Rolle der Effie Melody White in Dreamgirls einen Oscar gewann.

Sie ist nicht eine der vielen size zero Frauen die sich in Hollywood tummeln. Sie hat eine wunderbare Firgur und ist auch stolz diese zu zeigen. Ich finde viele Frauen sollten sich ein Beispiel an ihr nehmen. Nur weil man nicht aussieht wie ein Hungerhaken, muss man sich nicht hinter riesen Pullis verstecken. Ich denke, man sollte immer das Beste aus sich herausholen. Hat man mehr Pfunde als als andere, braucht man diese nicht verstecken, sondern man sollte anfangen seine Pluspunkte zu unterstreichen. Habt ihr ein tolles Dekolette, dann zeigt es auch. Besser man schaut auf eure Pluspunkte, als auf Stellen am Körper die ihr nicht so mögt.

Ich hoffe Jennifer Hudson wird sich ihre Natürlichkeit und ihre tolle Firgur noch lange in Hollywood bewahren. Sie ist ein großes Vorbild für Frauen die etwas mehr von Allem haben.

Leider gab es in ihrer Familie am Wochenende ein tragisches Unglück, aber ich hoffe, dass es ihr bald wieder besser geht und sie irgendwann auch wieder so schön lächeln kann wie auf dem Foto links.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.